Gemeinsame Stoff- und Waschkenntnisse

- Aug 18, 2018-

1. Baumwolle und Leinen


Pflanzenfaser, der Hauptvorteil ist Feuchtigkeitsaufnahme, gute Belüftung, angenehm zu tragen, aber Baumwolle ist leicht zu knittern, kann nicht gefärbt werden helle Farben, leicht zu verblassen, Alterung schnell, Wasser waschen wird etwas Schrumpfung, schlechte Elastizität, schlechte Toleranz haben , stark alkalibeständig, leicht zu formen, aber resistent gegen Insekten.


2. Hanf


Da das Hanfgewebe eine Pflanzenfaser ist, sind seine Eigenschaften grundsätzlich ähnlich wie bei Baumwollgeweben, aber die Gewebeoberfläche des Hanfgewebes ist glatter, elastischer, atmungsaktiver und hat eine bessere Feuchtigkeitsabsorption und Wärmeableitung.


(1) Die Festigkeit, Wärmeleitfähigkeit und Hygroskopizität von Hanfpflanzen sind größer als Baumwollgewebe, zäh, haltbar, schweißabsorbierend und erfrischend.


(2) Gute Anti-Pilz-Leistung, gute Wasserbeständigkeit und nicht anfällig für Wasser und Schimmel.


(3) Die Empfindlichkeit gegenüber Säure und Alkali ist gering und die Elastizität der Hanffasern ist unter den verschiedenen natürlichen Fasern am schlechtesten.


(4) Die Bügeltemperatur des Hanfgewebes beträgt 170-195 ° C und kann nach dem Besprühen mit Wasser direkt auf der Rückseite gebügelt werden.


Wasch-Wissen: ähnlich wie die Pflege-Methode der Baumwolle, nach dem Waschen, brauchen Sie nicht Wasser zu schrauben, um direkt zu trocknen.


3. Wollstoff


(1) Feste Verschleißfestigkeit: Die Oberfläche der Wollfaser ist durch eine Schuppenschicht geschützt, so dass das Gewebe eine gute Verschleißfestigkeit aufweist und die Textur fest und zäh ist.


(2) Geringes Gewicht und gute Wärme: Die relative Dichte von Wolle ist kleiner als die von Baumwolle. Daher ist die gleiche Größe, die gleiche Dicke des Gewebes, Wolle Stoff ist leicht. Wolle ist ein schlechter Wärmeleiter, daher haben Wollstoffe eine bessere Wärmespeicherung, vor allem das wollene Wollgewebe, das auf der Oberfläche einen flachen Flaum aufweist, der der Invasion von kalter Luft widerstehen kann und die vom menschlichen Körper erzeugte Wärme nicht leicht machen kann ausgesendet. .


(3) Gute Elastizität und Anti-Falten-Leistung: Wolle hat natürliche Kräuselungseigenschaft, hohe Rückprallrate und gute Elastizität des Gewebes. Nachdem die mit Wollwaren genähten Kleidungsstücke gebügelt und geformt wurden, ist es nicht leicht, Falten zu bilden und den Teig für eine lange Zeit zu behalten. Flach und knackig, aber manchmal gibt es ein Haarkugelphänomen.


(4) Starke Hygroskopizität und angenehmes Tragen: Das Wollgewebe hat eine starke Hygroskopizität und kann die vom menschlichen Körper abgegebene Feuchtigkeit absorbieren, so dass es sich beim Tragen trocken und angenehm anfühlt.


(5) Es ist nicht leicht zu verblassen: Hochwertige Samtstoffe werden im Allgemeinen mit einem höheren Verfahren gefärbt, so dass die Färbung in die innere Schicht der Faser eindringt, und das Gewebe kann die Farbe für eine lange Zeit frisch halten.


(6) Schmutzig: Weil sich auf der Oberfläche Schuppen befinden, um Staub zu verstecken, keine statische Elektrizität.


(7) Schlechte Alkalibeständigkeit: Da das Tierprotein im feuchten Zustand anfällig für Schimmel und Insekten ist, ist es schwierig, es zu waschen. Nach dem Waschen wird es schrumpfen und verformen, und nur chemische Reinigung.


Waschende Kenntnisse: Mit speziellem Seidenhaarwaschmittel waschen, Bügeln oder Dampfbügeln, zuerst heiß und die Oberfläche umdrehen und dann heiße Front, sonst wird "Aurora" sein.


4. Seide


Der Glanz ist gut, die Farbe ist hell und luxuriös, der Stoff ist leicht und weich, geeignet für Sommerkleidung, gute Feuchtigkeitsaufnahme, kühl und natürliches Seidenprotein eng anliegend ist gut für die Gesundheit der Haut. Die Nachteile sind Schrumpfung, Falten, leicht nach dem Waschen und Bügeln verblassen. Die Aufbewahrung von Kleidung erfordert besondere Aufmerksamkeit. Zum Waschen sollte ein säurehaltiges Reinigungsmittel verwendet werden.


Wasch-Wissen: Mit Spezial-Seiden-Haarwaschmittel waschen, an einem kühlen Ort zum Trocknen aufhängen, Bügeln bei 150 ° C.


5. Polyester


(1) Polyestergewebe hat hohe Festigkeit und elastische Rückstellfähigkeit. Es ist nicht nur haltbar, sondern auch knackig und faltenfrei.


(2) Polyestergewebe hat eine geringe Hygroskopizität und ist während des Tragens leicht zu waschen und zu trocknen. Nach dem Naß nimmt die Festigkeit nicht ab, verformt sich nicht und weist gute Waschbarkeits- und Abnutzungseigenschaften auf.


(3) Unzureichende Verwendung von Polyestergewebe ist schlechtes Eindringen. Es ist einfach, statische Elektrizität zu erzeugen, wenn man schwüle Hitze trägt, und es ist mit leichtem Staub befleckt. Es hat eine schlechte Schmelzbeständigkeit, und Kontakte mit Ruß und Mars bilden sofort Löcher im Verschleiß. Die obigen Mängel können jedoch bei Stoffen, die mit Baumwolle, Wolle, Seide, Hanf und Viskose vermischt sind, verbessert werden.


(4) Polyestergewebe hat eine gute Verschleißfestigkeit und Thermoplastizität. Daher sind die Kleidungsstücke gefaltet und konform.


Wasch-Wissen: Geeignet für alle Arten von Waschmitteln, brauchen Tuch oder Dampfbügeln, sonst gibt es "Spiegel" oder Gewebeweichmachung, Bügeltemperatur ist 180-220 ° C.


6. Nylon


Nylon konkurriert in Synthetikfasergeweben wegen seiner hervorragenden Abriebfestigkeit und seines geringen Gewichts und spielt auch in den letzten 50 Jahren eine wichtige Rolle.


(1) Die Abriebfestigkeit von Nylongeweben steht bei verschiedenen Naturfasern und Chemiefasergeweben an erster Stelle. Die ähnlichen Produkte sind 10 Mal höher als Baumwoll- und Viskosegewebe, 20 Mal höher als reine Wollstoffe und etwa 4 Mal höher als Polyestergewebe. Seine Stärke ist ebenfalls hoch und die Nassfestigkeit sinkt sehr gering. Daher haben reine Nylon- und Mischgewebe eine gute Haltbarkeit.


(2) Nylongewebe haben eine bessere Hygroskopizität in synthetischen Geweben, so dass sie angenehmer zu tragen und zu färben sind als Polyestergewebe.


(3) Nylongewebe hat eine leichte Textur und wird in Kleidungsstücken verwendet, um ein Gefühl von Leichtigkeit zu verleihen.


(4) Die elastische und elastische Erholung von Nylongeweben ist ausgezeichnet, sie werden jedoch leicht unter geringen äußeren Kräften deformiert. Daher sind die Verbandfalten schwierig zu formen, und der Tragevorgang ist leicht zu knittern.


(5) Nylongewebe haben eine schlechte Wärmebeständigkeit und Lichtbeständigkeit. Achten Sie beim Waschen, Bügeln und während des Gebrauchs darauf, Bedingungen zu vermeiden, um Schäden zu vermeiden.


Waschkenntnisse: für alle Arten von Waschmitteln geeignet, müssen bekleidet oder gedämpft werden, nicht zu stark beim Bügeln und Waschen, Bügeltemperatur ist 150-180 ° C.