Funktionsprinzip für ergonomischen Stuhl

- Apr 06, 2018-

Die Ergonomie reguliert Müdigkeit hauptsächlich aus folgenden Aspekten:


1. Kopf: Die Höhe und Drehung der Kopfstütze kann eingestellt werden, so dass der Benutzer die Kopfstütze auf natürliche Weise an die Halswirbelsäule anpassen, die Sitzposition der sitzenden Person regulieren kann und dem Bürogenuss widerstehen kann. Die beste Position ist, wenn die Höhe der Kopfstütze Ihre Halswirbelsäule vollständig unterstützt.


2. Rücken: Die beste Stützposition für die Taille ist die dritte und vierte Wirbelsäule. Die gesamte Rückenlehne kann in der Höhe eingestellt werden, leicht und leicht, um die Bedürfnisse verschiedener Benutzer zu erfüllen und den größten Teil des menschlichen Körpergewichts zu reduzieren, den die Lendenwirbel tragen.


3, Lendenwirbelstütze: separate Aktivitäten Lenden-, Rebound konzentrierte sich auf die Aktivitäten der Taille, so dass der Benutzer die engste Unterstützung. Die Aktivität der Lendenwirbelstütze passt den Grad der Krümmung an, so dass der gesamte untere Rücken entspannt und bequem auf den unteren Rücken passt, so dass der hintere Wirbelsäulenknochen entspannt wird und dadurch die Ermüdung der Wirbelsäule aufhebt.


4. Handläufe: Passen Sie die Höhe und den Winkel der Armlehnen an, um die Hand und den Tisch weicher zu machen, damit die Maus nicht erzeugt wird.


Winkelfreie Einstellung, stufenlose Verriegelung, gebogene Rückengestaltung, Bügelrahmenstärke- und -elastizitätsbehandlung, Armlehnenbogenströmungsbehandlung, etc.