Mahagonimöbel mit Walnussöl pflegen

- Jun 20, 2018-

Nachdem viele Verbraucher ihre geliebten Mahagonimöbel gekauft hatten, waren sie besorgt, wie man sie pflegte. Hier ist eine einfache Möglichkeit, Mahagonimöbel einzuführen, wie man Walnussöl verwendet. Wegen der hohen Qualität von Redwood, exquisite traditionelle Handwerkskunst, und die Oberflächenbeschichtung ist hauptsächlich Wachs und Naturlack, sollte es mit natürlichem Öl, Walnussöl beibehalten werden.


Walnussöl ist ein guter Härter, hergestellt aus Walnusskernen, mit einem Hauch von Duft. Da es keine chemischen Inhaltsstoffe enthält, ist es ein natürliches, umweltfreundliches Fett. Gleichzeitig ist es eine Art trockenes Öl. Es reibt auf Hartholzmöbeln und wird getrocknet, um einen schützenden Film zu bilden. Es kann das Eindringen von feuchter Luft in die Atmosphäre verringern und das Aufbrechen von Möbeln verhindern. . Die Jahreszeit der Konservierung mit Walnussöl wird am besten im frühen Frühling und frühen Herbst gewählt, weil es leicht ist, auf der Möbeloberfläche im Sommer Schweiß zu hinterlassen, besonders die Tische und Stühle werden leicht beschädigt (wenn der Winter trocken und staubig ist) mehr, ist es leicht, Schmutz zu bilden Walnussöllappen wischen die Möbeloberfläche, muss angemessen sein, das Öl reiben zu viel, das Holz ist schwierig, die Zeit zu absorbieren, das Öl, das auf der Oberfläche nicht absorbiert bleibt, ist einfach zu haften mit Staub.Außerdem ist es am besten, wenn Sie die Möbeloberfläche reinigen, zuerst einen Staubwedel oder eine weiche Bürste zu verwenden, um den Staub von der Möbeloberfläche zu entfernen und ihn mit einem trockenen Lappen abzuwischen. Reiben Sie ihn nicht mit einem feuchten Tuch , weil die Feuchtigkeit in dem feuchten Tuch, das mit dem Kalksand in der Luft gemischt wird, Granulat bildet und einmal gerieben wird, ist es leicht, die Möbeloberfläche zu beschädigen.Wenn die Oberfläche von Mahagonimöbeln gefärbt ist, kann eine kleine Menge Wasser gezogen werden .


Warum Walnussöl? Für traditionelle Möbel ist Walnussöl ein guter Härter, und die Menschen begannen damit, Möbel zu pflegen. Walnussöl wird aus Walnusskernen mit einem Hauch von Duft verarbeitet, weil es keine chemischen Komponenten enthält, es ist ein natürlicher umweltfreundlicher Typ. Gleichzeitig ist es eine Art trockenes Öl. Es wird auf Hartholzmöbeln gerieben und getrocknet, um einen Schutzfilm zu bilden. , Es kann verhindern, dass das Holz knackt, das Holz schützt, und die Farbe wird nicht gelb, spielt eine Rolle bei der Verbesserung der Farbe, lässt die Möbel hell und frisch aussehen und gibt Menschen visuellen und olfaktorischen Genuss. Wenn Sie Walnussöl verwenden, um Möbel zu pflegen, müssen Sie es anders behandeln. Vor allem ist Walnussöl nur für traditionelle Möbel geeignet, die nicht lackiert sind. Zweitens, für die traditionellen Möbel, die oft verwendet werden, sollte es mit einer angemessenen Menge an Walnussöl einmal im Monat abgewischt werden, um die Oberfläche glatt und mäßig hell zu halten. Bei selten verwendeten Möbeln dauert es in der Regel zwei bis drei Monate, um es wieder zu reiben, und Sie können mehr Walnussöl reiben. Nach ein oder zwei Tagen drang das Walnussöl in das Holz ein und wischte erneut ab, wodurch bessere Konservierungsergebnisse erzielt wurden. Reiben die traditionellen Möbel mit Walnussöl mit der Funktion der Farbanhebung, je mehr die Reibe, desto heller die Farbe der Möbel, desto mehr kann es den klassischen Charme der traditionellen Möbel zeigen. In der Tat ist die Wischmethode sehr einfach. Verwenden Sie ein sauberes, weiches Baumwolltuch oder eine Bürste mit weichen Borsten, um etwas Walnussöl aufzuheben. Die Alten behielten Mahagonimöbel, und sie wurden zuerst mit in Walnusskernen eingewickeltem Tuch abgewischt. Später, um die Verwendung von speziellen Walnussöl zu erleichtern. Da Walnussöl selbst eine hohe Öligkeit besitzt und zu trockenem Öl gehört, kann es auf Mahagonimöbeln getrocknet und zu einem Schutzfilm getrocknet werden. Es verhindert nicht nur das Reißen von Holz, sondern fügt auch Öligkeit hinzu, so dass die Möbel hell und frisch aussehen. Kann auch ein subtiles Aroma abgeben. Aus der Perspektive der traditionellen chinesischen Medizin hat Walnussöl die Funktion "Nieren und Lunge aufzuwärmen, Asthma zu bilden und Schleim zu lösen" und ist natürlich und harmlos, was für die Aufrechterhaltung der Luftqualität in Innenräumen und die Schaffung einer warmen häuslichen Atmosphäre von Vorteil ist. Wenn Mahagoni-Möbel zu Wartungszwecken verwendet werden, muss jeder darauf achten: Walnussöl ist nur für Möbel geeignet, die nicht lackiert und mit Wachs behandelt wurden. Die Häufigkeit der Nutzung sollte nicht zu hoch sein, unter normalen Umständen 2-3 Monate kann eine Zeit sein, in einer relativ trockenen Umgebung kann das Wartungsintervall, einen Monat oder so Wartung richtig verkürzen. Für neu hergestellte oder unpasted Möbel können Sie mehr zum ersten Mal reiben. Lassen Sie das Öl nach ein oder zwei Tagen so weit wie möglich in das Holz eindringen, wischen Sie dann das überschüssige Öl ab und der Pflegeeffekt ist sehr gut. es ist gut. Eine normale Wartung kann angemessen sein, wenn die Zeit, die zweimal hintereinander in einem Intervall von ungefähr einer Stunde abgewischt werden kann, mit ausgezeichneten Ergebnissen ist.