Büromöbelplatte-Exekutivtisch-Materialanalyse

- Apr 10, 2018-

Die ersten guten Büromöbel sind die Praktikabilität von Materialien, und einige Büromöbel legen großen Wert auf Ästhetik, so dass die Praktikabilität von Büromöbeln reduziert wird. Als Verbraucher müssen wir den Standard der Praktikabilität erfassen.


Hochwertige Büromöbel erfordern hohe Qualität, sind wahr, robust und zuverlässig. Wenn es sich um reine Holzmöbel handelt, achten Sie darauf, dass sein Wassergehalt 12% nicht überschreiten darf. Die Büromöbel aus Leder müssen glatt, blasenfrei, rissfrei und fest genäht sein.


Die Abstimmung von Büromöbeln sollte auf "Farbe und Stil" achten und muss mit der Zivilisation und der geschäftlichen Natur des Unternehmens verbunden sein. Sein Stil, Stil und Farbe sollten konsistent und harmonisch sein und sich im Detail verändern.


1 Tabelle: Das Material der Faserplatte ist die Massivholzfaserplatte mit einmaliger Formgebung hoher Dichte. Es gibt keine Delaminierung und die einmal formende Faserplatte ist grüner und umweltfreundlicher, und die innere Struktur ist gleichmäßig und stabiler ohne Verformung.


2. Substrat: Importiertes Teakholz, Walnuss, Wassergehalt weniger als 12%, um kleine Deformation sicherzustellen, keine Rißbildung.


3. Rand: Kantenversiegelung ist Taiwans hochwertiges PVC-Kantenband (Dicke 0,4-1mm), gute Textur, gleichmäßige Verschleißfestigkeit und gute Dicke.


4. Farbe: Die Farbe wird aus einer hochwertigen und umweltfreundlichen Spezialholzfarbe hergestellt und mit einer Deckschicht bei konstanter Temperatur, konstanter Feuchtigkeit und staubdichter Ausrüstung besprüht. Nach fortgeschrittener sättigender Lackarbeit wird akribisch gehandelt, so dass die Arbeitsplatte glatt ist ohne Partikel, Blasen, Schlackenflecken, die Farbe ist eben.


5. Metallbeschläge: Die Massivholzkante ist gut mit der Plattenoberfläche kombinierbar. Das Blatt und das Furnier sind eng anliegend und flach. Es gibt keine Entschleimung, offensichtliche Penetration und Blasenbildung. Keine Risse, Einkerbungen und Kratzer.


Tägliche Wartung:


1. Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung oder Überschwemmungen oder Nässe, um ein Ausbleichen des Produkts zu vermeiden.


2. Stellen Sie keine kalten oder überhitzten Gegenstände direkt auf die Möbeloberfläche. Dies würde die Schutzfarbe und das Wachs auf der Oberfläche beschädigen.


3. Verwenden Sie keine scharfen oder rauhen Gegenstände oder organische Lösungen direkt auf den Möbeln, um Kratzer am Stoff zu vermeiden.


4. Verwenden Sie ein weiches Baumwolltuch oder eine Bürste, um die Möbel während der Reinigung vorsichtig abzuwischen, und wischen Sie sie dann mit einem sauberen, trockenen Tuch trocken. Denken Sie daran, die Möbeloberfläche mit einem harten Gegenstand abzuwischen, um ein Verkratzen zu vermeiden.


5. Sollte der Regen oder die übermäßige Feuchtigkeit, die durch die Ausdehnung der ledernen Oberfläche verursacht wird, Entspannung und lockere Elastizität vermeiden oder Lederverfärbung, Pan-color und Mehltau verursachen. In Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit können Sie die schwache Sonne um 8 Uhr morgens für 8 Tage nutzen, um etwa 10 Uhr zu lernen, einmal täglich für etwa 3 Monate.


6. Schmutzige Fleckenentfernung, Zahnpasta oder 30% Reinigungsverdünnungstuch, vermeiden Sie die Verwendung von Säure und Alkalilösung direkt in Kontakt mit der Möbeloberfläche.


7. Tägliche Reinigung: Verwenden Sie ein sauberes, weiches Tuch oder wischen Sie alle Spuren oder Flecken auf dem Stoff ab. Der Abstand zwischen der Rückenlehne und der Armlehne und der Sitzfläche wird mit einem Staubsauger gereinigt. Es ist verboten, nasses Tuch, harte Gegenstände oder Säuren und alkalische Chemikalien zu verwenden, um den Stoff zu berühren, um die Oberflächenqualität und den Lebenszyklus nicht zu beeinträchtigen.