Die Möbel hat einen Geschmack, ist das Formaldehyd?

- Aug 02, 2018-

Viele neue Möbel haben einen starken Geschmack! Ist es wirklich Formaldehyd? Ist es wirklich ein Problem dar? Was ist eigentlich die Wahrheit?


1. der Geschmack des Holzes


Das Holz selbst muss einen Geschmack haben. Natürlich muss produzierte Holz enthalten ätherische Öle, Zahnfleisch, aromatische Öle oder andere Stoffe, die ihren eigenen einzigartigen Geschmack je nach Tierart haben.


(2) den Geschmack von Farbe oder Lack


Paint ist die Hauptquelle der Geruch. Holz gefertigte Möbeloberflächen dürfen nicht nur zur Dekoration, sondern auch als Schutzschicht für Möbeloberflächen gestrichen werden. Ob der Lack gut oder schlecht ist, werden einige Substanzen wie Formaldehyd und Benzol als Matrix. Nach Beendigung des Lacks, nimmt die hochwertige Lackierung ca. 2 bis 3 Wochen, um die meisten der flüchtige Schadstoffe zu verdampfen.


Neben Formaldehyd gibt es viele Faktoren, die lassen Sie Geschmack, wie TVOC, Benzol, Xylol, etc., die auch einen starken Geruch verursachen. Wenn die Möbel schwere schmeckt, kann nicht es daher einfach beurteilt werden, dass den Standard die Menge an Formaldehyd freigesetzt übersteigt.