Amazon erstellt seinen eigenen Zustelldienst

- Jul 05, 2018-

Amazon hat einen neuen Paketzustelldienst entwickelt, der Unternehmern beim Aufbau eigener Unternehmen helfen soll, die Amazon-Pakete liefern.

Amazon sagte, es werde interessierten Unternehmern ermöglichen, ihr eigenes Liefergeschäft zu starten, einzurichten und zu verwalten, ihnen Zugang zu ihrer Bereitstellungstechnologie, praktischen Schulungen und Rabatten auf verschiedene Vermögenswerte und Dienstleistungen, einschließlich Fahrzeugleasing und Vollkasko, zu gewähren.


Das Angebot bietet Technologie und operative Unterstützung für Menschen mit wenig bis keine Logistikerfahrung die Möglichkeit, ihr eigenes Liefergeschäft zu betreiben, sagte Amazon. Es sagte, Start-up-Kosten könnten "so niedrig wie $ 10.000", wenn Unternehmer nutzen exklusiv ausgehandelte Rabatte auf Dinge wie Amazon-Markenfahrzeuge für die Lieferung angepasst, Marken-Uniformen, Kraftstoff, umfassende Versicherungsschutz und vieles mehr.


Das Unternehmen verpflichtet sich, eine Million US-Dollar für die Finanzierung von Start-up-Kosten für Militärveteranen aufzubringen. Es bietet $ 10.000 für qualifizierte Kandidaten, um ein eigenes Unternehmen aufzubauen.

"Wir haben großartige Partner in unseren traditionellen Spediteuren und es ist aufregend, die Logistikbranche weiter wachsen zu sehen", sagte Dave Clark, Senior Vice President of Worldwide Operations bei Amazon. "Die Kundennachfrage ist höher als je zuvor und wir müssen mehr Kapazität aufbauen. Als wir evaluierten, wie wir unser Wachstum unterstützen können, gingen wir zu unseren Wurzeln zurück, um die Gelegenheit mit kleinen und mittleren Unternehmen zu teilen. Wir werden neue, kleine Unternehmen befähigen, sich zu formieren, um die wachsenden Möglichkeiten der E-Commerce-Paketlieferung zu nutzen. "

In anderen Amazon-Nachrichten hat das Unternehmen zugestimmt, PillPack zu erwerben, eine Apotheke, die Personen bedient, die mehrere Tagesverschreibungen für eine nicht genannte Summe einnehmen. PillPack liefert Medikamente in vorsortierter Dosenverpackung, koordiniert Nachfüllungen und Erneuerungen und sorgt dafür, dass Sendungen pünktlich versendet werden.

Der Abschluss dieser Transaktion unterliegt den behördlichen Genehmigungen und anderen Abschlussbedingungen. Die Transaktion wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2018 abgeschlossen sein.