Verbraucher sind bereit, große Artikel online zu kaufen

- Nov 15, 2018-

Laut einer von Goodmind im Auftrag des globalen Logistikdienstleisters XPO Logistics in Auftrag gegebenen Umfrage werden 37% der US-Verbraucher im nächsten Jahr große Artikel online kaufen.

XPO veröffentlichte diese Woche die Ergebnisse einer Oktober-Umfrage zum Verhalten von E-Commerce. Die Studie ergab, dass mehr als ein Drittel der US-Verbraucher in den nächsten 12 Monaten einen Online-Kauf von Möbeln, Geräten oder anderen großen und sperrigen Produkten, die als über 150 Pfund definiert sind, plant. Die Studie wurde von Goodmind durchgeführt, einem unabhängigen Unternehmen, das auf quantitative und qualitative Verbraucherforschung spezialisiert ist.


XPO hat vor Kurzem seine geplante Erweiterung der letzten Meile für 85 Hubs in Nordamerika vor der Weihnachtszeit abgeschlossen. Das aktualisierte Netzwerk sorgt für Kundennähe und schnelle Lieferzeiten für schwere Güter.


"Die Botschaft der Konsumenten ist überzeugend - die Menschen möchten schwere Waren online bei ihren Lieblingsmarken bestellen und erwarten ein großartiges Erlebnis", sagte XPO-Präsident Troy Cooper in einer Ankündigung der Umfrageergebnisse. Wir haben unser Last-Mile-Netzwerk auf 85 Hubs ausgebaut. Damit sind wir in einem Umkreis von 125 Meilen von 90% der US-Bevölkerung. Wir sind führend bei der Reduzierung der Transitzeiten, sodass die Konsumenten ihre Einkäufe schneller und stressfreier erhalten. “

Nach Angaben von XPO werden in diesem Jahr rund 14 Millionen Last-Mile-Services angeboten, darunter die Lieferung von schweren Gütern von Distributionszentren und Einzelhandelsgeschäften an Wohnungen und Unternehmen sowie die Montage und Installation im Haushalt. Sobald ein Artikel unterwegs ist, bietet die XPO-Technologie Verbrauchern eine Auswahl an Self-Service-Optionen, wie z. B. Online-Bestellverwaltung und sprachaktivierte Konnektivität über Google Home und Amazon Echo.