Branchenreport: Inländische Bettwäsche Industrie weiterhin Kampf

- Aug 01, 2018-

Die heimischen Betten-Branche weiter zu kämpfen, ein Industrie-Bericht sagt, während Matratze Importe bleiben im Aufwind.

Im zweiten Quartal Bericht der internationalen schlafen Produkte Assn schreiben eine Geschichte von zwei Unternehmen präsentiert im Niedergang und den anderen in die Höhe.


ISPA sagte, dass der Dollarwert der U.S. montierte Matratzen und stationäre Stiftungen 3,5 % im zweiten Quartal gesunken, während Einheiten um 7,9 % waren. Der durchschnittliche Stückpreis war um 4,7 % auf $258,15.


Für die ersten sechs Monate des Jahres ist der Dollarwert der U.S. montierte Matratzen und stationäre Stiftungen um 3 %, während Einheiten um 8,6 % sind. Der durchschnittliche Stückpreis erhöht 6,2 % auf $256,87.

Diese Zahlen spiegeln die Leistung der Hersteller, die die Mehrheit der heimischen Betten Sendungen vertreten.

Matratze Einfuhren, unterdessen rasch wachsen, sagte ISPA.

Für den Januar bis Mai Zeit wuchs der Zollwert der eingeführten Matratzen 29,1 %, während Einheiten um 32,6 % waren. Der durchschnittliche Stückpreis sank 2,6 % auf $93,51.

Bewegung-Stiftungen in den USA durch alle Kanäle Jahr bisher verkauft waren um 45,7 % in US-Dollar, während Einheiten 57,7 %. Der durchschnittliche Stückpreis lag mit 7,6 % auf $349,50.