Sperrholz Unternehmen in Jiangsu gestoppt Produktion, und einige Hersteller nahmen die Gelegenheit, um die Preise zu erhöhen

- Jun 09, 2018-

Nach Linyi in der Provinz Shandong hat Jiangsu einen umfassenden Stoppmodus gestartet! Heute erhielten die Heimatunternehmen von Xuzhou, Fuyang und anderen Gremien Bescheide, die eine sofortige Einstellung der Produktion verlangten. Das Datum der Produktionsunterbrechung war vom 12. Juni bis 12. Juni. Alle Sperrholzhersteller, Druckereien, Möbelhersteller und Spritzbetriebe müssen ihre Produktion einstellen, die Emission flüchtiger organischer Verbindungen minimieren und von der Energieversorgungsabteilung verlangen, dass sie präzise Energie liefert Schnitte. Ab dem 8. Juni wird das Ministerium für Ökologie und Umwelt Inspektionsteams entsenden, um Vor-Ort-Inspektionen der Umsetzung von Stop-and-Limit-Produktionsmaßnahmen in jeder Stadt durchzuführen! Um 13 Uhr ging das Inspektionsteam von Suqian los und ging nach Fuyang, um die Implementierung zu überprüfen.

China Wood Industry Network Reporter zuerst Jiangsu und andere Orte Platte Person verantwortlich, es wird davon ausgegangen, dass die lokale Untersuchung der jüngsten strengen Umweltprüfung in Liyang, keine Umweltverträglichkeitsprüfungen, haben alle Unternehmen die Produktion gestoppt, haben einige Unternehmen die Produktion für die Hälfte gestoppt einen Monat lang, einige kleine Geschäftsnächte Selbständig, es gibt nicht wenige, die gefangen und bestraft werden! China Wood Industry Network erinnerte noch einmal daran, dass der Umweltschutz unter dem großen Stick keine Verbrechen begeht!
Von Linyi, Shandong nach Xuzhou, Jiangsu und Fuyang hat der Umwelthurrikan nicht aufgehört, aber es gibt eine Tendenz, immer ernster zu werden. Lokale Plattenfirmen zufolge haben die großen Produktionsstillstände dazu geführt, dass einige Hersteller nicht rechtzeitig liefern konnten, und einige Unternehmen mit großen Beständen haben begonnen, die Preise zu erhöhen. Bitte bereiten Sie sich entsprechend vor!