Die Bedeutung und der Standard der Sofa-Schwamm-Dichte

- May 21, 2018-

Schwamm ist eines der unverzichtbaren Materialien in der Struktur des Sofas, und es ist auch das wichtigste. Es spielt eine entscheidende Rolle für den weichen und harten Komfort des Sofas. Im Allgemeinen werden Schwämme nach ihrer Dichte klassifiziert. Die sogenannte Dichte ist das Gewicht pro Kubikmeter Schwamm.

Die Dichte ist ein wichtiger Indikator für die Schwammqualität. Je höher die Schwammdichte ist, desto kleiner ist der Abstand zwischen den Schwämmen. Zum Beispiel bedeutet ein Schwamm mit 30 Dichten, dass ein Kubikmeter Schwamm ein Gewicht von 30 kg hat, ein Schwamm mit 40 Dichten bedeutet, dass ein Kubikmeter Schwamm ein Gewicht von 40 kg hat, und so weiter. Aber jetzt einige Hersteller, um High-Density-Standards zu erreichen, werden nicht die Standard-Schwamm durch Zugabe von Talkum Pulver, um das Gewicht des Schwammes zu erhöhen, so die Kriterien für die Unterscheidung der Qualität des Schwammes konzentrieren wir uns auf Rebound oder komprimieren die Wirkung der Verformung oben. Normalerweise, je höher die Dichte des Schwammes ist, desto höher ist seine Härte, aber wenn super-weiche Zusatzstoffe hinzugefügt werden, wird es wieder super weich. Daher sind die gleiche Dichte der Schwammhärte und -härte nicht notwendigerweise die gleichen.

Das intuitivere Gefühl eines Schwammes ist seine Elastizität und Weichheit. Daher kann der Schwamm in hohe Rückprall-, niedrige Rückprall-, harte, weiche, superweiche Punkte unterteilt werden. Im Hinblick auf die Interpretation der Dichte von Schwämmen durch nationale Behörden werden Schwämme mit hoher Dichte für eine Dichte von mehr als 45 verwendet, Schwämme mit mittlerer Dichte für 45-18 und weniger als 18 für Schwämme mit niedriger Dichte. Es wird verwendet, um Schwämme für Sofas zu machen. Je nach den verschiedenen Teilen des Sofas können verschiedene Dichten von Schwämmen verwendet werden, aber Schwämme hoher Qualität sind im Allgemeinen hoch belastbar.